Das Landestheater lädt internationale junge Choreograf*innen dazu ein, ihr Können öffentlich vor einer ausgewählten Fachjury zu präsentieren. Auf diese Weise sollen nicht bloß neue Talente entdeckt und gefördert werden, für das Detmolder Publikum ist dieser Wettbewerb auch eine einmalige Gelegenheit, in den Genuss brandneuer und hochspannender Choreografien zu kommen.
Sind Sie Choreograf*in der nächsten Generation und nutzen die Sprache des Tanzes, um Ihre Visionen auf unserer großen Bühne zum Leben zu erwecken? Dann seien Sie mit dabei!

Das Landestheater Detmold bietet mit diesem Wettbewerb ein Format, das professionellen Tanzschaffenden die Möglichkeit gibt, ihre Inszenierungen und Choreografien einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wir wollen kreativen Köpfen Türen öffnen und Karrieren befördern.

Anmelde-modalitäten

Die Gewinner*innen werden in zwei Runden ermittelt:

Einsendeschluss für die erste Runde ist der 10. März 2024. Der Wettbewerb ist offen für alle Tanzstile. Zur Teilnahme berechtigt sind Choreograf*innen ab 18 Jahren.

Die besten 10 bis 12 Beiträge der ersten Runde werden am 27. April 2024 im Finale auf der Bühne des Landestheaters vor die Fachjury und das Publikum treten.

Es werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 € verliehen.

Die Teilnahmebedingungen sowie das Anmeldeformular finden Sie anbei als PDF-Dokument zum Download.

Fachjury

Richtlinien für die Durchführung

Anmeldeformular