Stellen und Praktika

Das Landestheater Detmold ist ein Vierspartenhaus mit über 300 Mitarbeiter*innen, einem Jahresetat von 23 Mio. € und gilt als die größte Reisebühne Europas. Mit Musiktheater, Tanztheater, Schauspiel sowie Kinder- und Jugendtheater präsentiert das Haus einen ab­wechs­lungsreichen Spielplan mit rd. 20 Neuproduktionen und bis zu 600 Vor­­stellungen pro Spielzeit in Detmold sowie im Gastspielbetrieb.

Wir bieten unseren Mitarbeiter*innen interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben im dynamischen Arbeitsumfeld unseres Theaterbetriebs, engagierte und kollegiale Teams in allen Bereichen, ein hohes Identifikationspotential mit dem Landestheater als Arbeitgeber, sichere Arbeitsplätze, ein gutes Arbeitsklima und Sozialleistungen wie eine attraktive betriebliche Altersversorgung.

Detmold, die Kulturstadt am Teutoburger Wald, ist mit ca. 73.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Lippe. Sie bietet mit ihrer lebendigen Kulturlandschaft, einer naturnahen Um­gebung sowie einem attraktiven Wohnungsmarkt eine hohe Lebensqualität.

Musiktheaterpädagoge / -pädagogin (w/m/d)

Die Landestheater Detmold GmbH sucht zum 01.01.2021 eine*n Theaterpädagoge*in mit dem Schwerpunkt Musiktheater.

Weitere Informationen

Praktika

Aufgrund der aktuellen Situation bietet das Landestheater Detmold bis auf weiteres keine Praktika-Plätze an.

Weitere Informationen

FSJ Kultur

Das Landestheater Detmold bietet "FSJ Kultur"-Plätze in verschiedenen Abteilungen an.

Weitere Informationen

DATENSCHUTZHINWEIS

Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten, wenn Sie sich auf eine Stelle oder ein Praktikum etc. bei der Landestheater Detmold GmbH bewerben. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Bewerbungen, insbesondere Lebensläufe, Zeugnisse und weitere von Ihnen an uns übermittelte Daten, besonders sensible Angaben über geistige und körperliche Gesundheit, rassische oder ethnische Herkunft, zu politischen Meinungen, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Mitgliedschaften in einer Gewerkschaft oder politischen Partei oder zum Sexualleben enthalten können. Übermitteln Sie uns solche Angaben in Ihrer Bewerbung, so erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Landestheater Detmold GmbH diese Daten, zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sie werden gelöscht, sowie sie nicht mehr benötigt werden oder Sie uns dazu auffordern. Sie können Ihre Bewerbung postalisch einsenden oder per E-Mail. Die Übertragung mit einer unverschlüsselte E-Mail bietet grundsätzlich keinen ausreichenden Schutz. Bei Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie ein Informationsblatt nach Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).