Abonnements

Abo-Bestellung

Wir haben ein vielfältiges Angebot entwickelt, das Ihnen die Möglichkeit bietet, ein für Sie persönlich passendes Abo zu finden: egal, ob Schauspiel, Musiktheater oder Tanz, ob Sie lieber am Nachmittag oder Wochenende ins Theater gehen, Klassiker schätzen oder Zeitgenössisches erleben wollen, 8 oder 80 Jahre alt sind.

Lassen Sie sich gerne im Abonnement-Büro beraten – wir haben garantiert das Richtige für Sie!

Telefon
 0 52 31 – 974 802

E-Mail
wolf@landestheater-detmold.de

Ihre Abo-Vorteile

  • Sie sparen bis zu 50% des Normalpreises!
  • Sie haben Ihre Karten sicher, Ihren festen Theatertag und Ihren Stammplatz!
  • Sie haben unbeschränktes Tauschrecht bei Terminproblemen.
  • Ohne Preisausgleich können Sie zwischen den Vorstellungen des Musiktheaters und Schauspiels wechseln.
  • Sie haben die Möglichkeit, drei Karten für zusätzliche Theaterbesuche mit 50% Rabatt zu erwerben.

Das Premieren - Abonnement

Tagesabonnements

Nachmittags – Abonnement

  • Großes Nachmittagsabo 7 Vorstellungen Schauspiel / Musiktheater / Ballett

    Preise

    Platzgruppe A: 126 €
    Platzgruppe B: 105 €
    Platzgruppe C: 84 €
    Platzgruppe D: 56 €

  • Kleines Nachmittagsabo 5 Vorstellungen Schauspiel / Musiktheater / Ballett

    Preise

    Platzgruppe A: 90 €
    Platzgruppe B: 75 €
    Platzgruppe C: 60 €
    Platzgruppe D: 40 €

    Für dieses Abonnement bieten wir einen Bus-Service an. Informationen erhalten Sie bei unserer Abonnementberaterin Petra Wolf 0 52 31 - 974 802.

Themenabonnements

Abos zum Genießen und Verschenken

Diese Abos sind leider nicht mehr verfügbar.

Spezial-Abonnements

  • Schweinehund Einmal im Monat muss sein!

    Mal ehrlich — wann waren Sie das letzte Mal im Theater?

    Wir haben da einen simplen Lösungsvorschlag: Überwinden Sie Ihren Theater-Schweinehund und erleben Sie mit dem »Schweinehund-Abo« einmal im Monat ein ganz besonderes Unterhaltungserlebnis.
    Sie haben freie Wahl: alle Stücke, alle Spielstätten, alle Genres, alle Plätze je nach Verfügbarkeit. Doch einmal pro Monat müssen Sie Ihr Abo nutzen, sonst verfällt Ihre Theaterkarte im jeweiligen Monat. Also geben Sie Ihrem inneren Schweinehund regelmäßig die Sporen, dann können Sie in jedem der 10 Monate der Theatersaison jeweils einmal ganz frei nach Geschmack Theater genießen und das für 210 €. Und zum Glück verlängert sich das Abo um eine weitere Spielzeit, wenn es nicht bis zum 15. Juni gekündigt wird. Wert-Coupons aus dem »Schweinehund-Abo« sind nicht einlösbar für Gastspiele, Sonderverkäufe und Stücke mit Aufpreis.

  • Scheck-Abonnement Ihr ganz persönliches Abo, für Sie maßgeschneidert

    Bleiben Sie flexibel und halten Sie sich alle Optionen für Ihre Theaterbesuche offen: Denn mit einem Scheck-Abo haben Sie die Möglichkeit, über die vier enthaltenen Schecks vollkommen frei zu verfügen.

    Sie teilen den oder die Theaterabende mit wem Sie wollen oder Sie nutzen die Schecks vier Abende in der Spielzeit ganz für sich allein. Haben Sie Stücke und Termine für den Einsatz der Schecks nach Ihren Wünschen ausgesucht, nehmen unsere Mitarbeiterinnen Ihre Reservierungswünsche gern entgegen, mit freier Platzwahl nach Maßgabe des verfügbaren Kontingents. Ein Scheck-Abo gibt es für 152 €. Es beinhaltet 4 Schecks, die für die laufende Spielzeit gültig sind. Die Dauer des Scheck-Abos ist jeweils auf eine Spielzeit begrenzt. Das Abo verlängert sich um eine weitere Spielzeit, wenn es nicht bis zum 15. Juni gekündigt wird. Wert-Coupons aus dem »Scheck-Abo« sind nicht einlösbar für Gastspiele, Sonderverkäufe und Stücke mit Aufpreis.

  • Gemischtes Doppel Promis, Show und Entertainment! Vier exquisite Kulturbonbons

Grabbe-Haus Abonnements

Abos für junge Zuschauer*innen

  • Bühnen-Strolche Das Abonnement für alle von 5 – 12 Jahren (nur mit Strolche-Begleiter*innen)

    Das Abonnement umfasst vier Gutscheine für Theaterbesuche in den Spielstätten des Landestheaters. Die Gutscheine gelten während der gesamten Spielzeit. Zum Preis von insgesamt 16 € kann unter folgenden Stücken gewählt werden:

    Im Jungen Theater

    • Die kleine Meerjungfrau [4+]
    • Käpten Knitterbart [5+]
    • Hodder, der Nachtschwärmer [10+]

    Im Großen Haus

    • Der Nussknacker [5+] (Junges Konzert am 8.3.2019)
    • Das verrückte Orchester [5+] (Junges Konzert am 15.5.2019)
    • Herr Buffo und der Notendieb [5+] (Familienkonzert am Ostersonntag, 21. April 2019)
    • Der Nussknacker [6+], Ballett
    • Hänsel und Gretel [6+], Oper
    • In 80 Tagen um die Welt [10+]
    • The Addams Family [12+]

    Wert-Coupons aus dem Abo »Bühnen-Strolche« sind nicht einlösbar für Gastspiele, Sonderverkäufe und Stücke mit Aufpreis.

  • Strolche-Begleiter*innen

    Das Abo können Eltern, Großeltern, Geschwister oder Freunde nutzen, die einen »Bühnenstrolch« ins Theater begleiten möchten. Es umfasst vier Gutscheine zum Gesamtpreis von 40 €, die in Zusammenhang mit einem Bühnen-Strolche-Abo innerhalb einer Spielzeit genutzt werden.

    Wert-Coupons aus dem Abo »Strolche-Begleiter*innen« sind nicht einlösbar für Gastspiele, Sonderverkäufe und Stücke mit Aufpreis.

  • Das junge Abo (12+) 5 x ins Theater für nur 10 € pro Vorstellung

    Das Abonnement umfasst fünf Gutscheine für Theaterbesuche in den Spielstätten des Landestheaters. Die Gutscheine gelten während der gesamten Spielzeit. Zum Preis von insgesamt 50 € empfehlen wir folgende Stücke:

    Junges Theater
    Anne Frank [14+]
    Werther [14+]
    Tschick [14+]

    Im Großen Haus
    In 80 Tagen um die Welt [10+]
    The Addams Family [12+]
    Martha [14+]
    Sonny Boys [14+]
    Andorra [14+]

Abonnementbedingungen

Mit dem Kauf eines Abonnements erkennt der Kunde die Abonnementbedingungen an.

  • Dauer des Abonnements

    Die Dauer eines Abonnements ist auf eine Spielzeit begrenzt, verlängert sich jedoch automatisch um eine weitere, sofern das Abo nicht bis zum 15. Juni schriftlich gekündigt wird. Von dieser Regelung ausgenommen sind die Abonnements  »Bühnenstrolche« und »Strolche-Begleiter*innen«, die automatisch nach einer Spielzeit enden. Soll das bestehende Abo verändert werden, bitten wir um Mitteilung der Änderungswünsche bis zum 15. Juni.

  • Zahlungsmodalitäten

    Die Rechnungen für die Abonnements werden zu Beginn jeder Spielzeit automatisch zugestellt. Der Gesamtbetrag kann in einer Summe oder bei einigen Abonnements im Einzugsverfahren ratenweise beglichen werden. Die erste Rate ist nach Rechnungserhalt, die 2. Rate am 1. November 2019, die dritte Rate am 3. Januar 2020, die 4. Rate am 1. März 2020 fällig. Nach Zahlungseingang werden die Abonnenten-Ausweise direkt zugesandt. Sie gelten für die laufende Spielzeit als Eintrittskarte zu jeder Vorstellung des jeweiligen Abonnements und sind dem Einlasspersonal entsprechend vorzuweisen.

  • Datenschutz

    Unsere Mitarbeiterinnen des Abo-Büros erbitten beim Kauf eines Abonnements persönliche Daten von Ihnen wie Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, um Sie möglichst umgehend über Besonderheiten des Spielplans wie Vorstellungsänderungen oder -ausfälle zu informieren. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

  • Ermäßigungen

    Für alle Ermäßigungen im Abonnement muss ein entsprechend aktueller Nachweis beim Kauf bzw. der Rechnungsstellung vorliegen.

    Preisnachlässe in Höhe von 50% gewähren wir für:

    • Inhaber eines Schwerbehinderten-Ausweises mit einem GdB von mind. 80% oder mit einem B im Ausweis
    • Empfänger von ALG I und II
    • Empfänger*innen von Sozialhilfe
    • Wehrdienstleistende des freiwilligen- und bundesfreiwilligen Dienstes
    • Freiwillige im Sozialen Jahr
    • Schüler*innen, Studenten*innen und Auszubildende bis zum Alter von 27 Jahren
    • Inhaber der Ehrenamtskarte

    Davon ausgenommen sind:

    • Das Premieren-Abonnement
    • Großes & Kleines Nachmittagsabo
    • Auftakt
    • Grabbe-Abonnements
    • Schweinehund-Abonnement
    • Scheck-Abonnement
    • Bühnen-Strolche & Strolche-Begleiter*innen
  • Boni

    Zusätzlich zu den Vorstellungen im gewählten Abonnement erhält jede/r Abonnent*in die Möglichkeit, für den eigenen Bedarf drei Eintrittskarten zur Hälfte des Originalpreises zu erwerben. Für die Inanspruchnahme dieses Angebots muss der Abonnement-Ausweis vorgelegt werden. Dieses Angebot gilt nur für die jeweilige Spielzeit und je nach Verfügbarkeit der Plätze für alle Vorstellungen, allerdings nicht für Silvester- und Sonderveranstaltungen sowie Stücke mit Aufpreis.

  • Umtausch

    Kann ein*e Abonnent*in einen Termin nicht wahrnehmen, besteht die Möglichkeit, den vorgegebenen gegen einen anderen Termin zu tauschen. Für das Abo »Gemischtes Doppel« erkundigen Sie sich bitte bezüglich der Tauschbedingungen bei der Theaterkasse bzw. der Abonnementberaterin. Änderungswünsche müssen an Werktagen bis zum Vorstellungstag um 12.00 Uhr mittags im Theater eingegangen sein. Die Abbestellung für Vorstellungen an Sonn- und Feiertagen muss bis spätestens 12.00 Uhr des letzten Werktags vor der Veranstaltung erfolgen. Bitte rufen Sie diesbezüglich die Kartenreservierung unter 0 52 31 – 974 803 oder die Abonnementberatung unter 0 52 31 – 974 802 an. Abo-Gutschriften können für alle Vorstellungen außer Silvester- und Sonderveranstaltungen sowie Stücke mit Aufpreis eingelöst werden. Für den neuen Termin erhalten Sie eine Eintrittskarte, die gegen eine Tauschgebühr von 5 € ausgehändigt wird. Umgetauschte Karten, die nicht spätestens 15 Minuten vor der Vorstellung an der Kasse abgeholt wurden, werden anderweitig verkauft. Zudem verliert der entsprechende Gutschein seine Gültigkeit.

  • Spielplanänderungen

    Sollten kurzfristig Spielplanänderungen eine Verlegung des Abonnementtermins notwendig machen, wird der / die Abonnent*in schnellstmöglich informiert. Deshalb wäre es vorteilhaft, wenn Sie uns Adress- und Telefonnummeränderungen mitteilen würden. Steht aus technischen oder künstlerischen Gründen der von Ihnen gemietete Platz nicht zur Verfügung, behalten wir uns vor, Ihnen einen Ersatzplatz zuzuweisen. Für Vorstellungen, die durch höhere Gewalt ausfallen, wird kein Ersatz gewährt.