Gernot Schmidt Schauspieler

Portrait

Biografie

Gernot Schmidt begann seine Karriere mit einer durchgehenden Hauptrolle in der RTL Serie „Die Wache“. Danach, Schauspielstudium in New York City, am renommierten Herbert Berghof Studio bei Uta Hagen. Währenddessen Auftritte in verschiedenen New Yorker Off Theater Produktionen. Wieder zurück in Deutschland spielte er den Degowski in der Verfilmung des Gladbacher Geiseldramas „Wettlauf mit dem Tod“. Es folgten zahlreiche Fernsehauftritte im Tatort, in der Lindenstrasse, Wilsberg, Alarm für Cobra 11, Pastewka, Koslowski und Haferkamp, Professor T, etc. Seine Theaterengagement führten ihn nach Düsseldorf, Bonn, Berlin, Köln, Wilhelmshaven, Aachen, etc.. In Köln, seiner Heimatstadt, unterrichtet er Schauspiel und spielt regelmäßig Ein-Personen-Stücke des irischen Autors Connor Mc Pherson, in einem Irish Pub.
mehr

Aktuelle Stücke