© Marc Lontzek
© Marc Lontzek
© Marc Lontzek

Vorgestellt: „Der Sandmann“

nach E.T.A. Hoffmann. Filmische Inszenierung der Produktion von Benedikt Grubel

Fr 19 Februar
19:30 nach E.T.A. Hoffmann. Filmische Inszenierung der Produktion von Benedikt Grubel Landestheater Detmold online
Achtung: Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Ticketinfo kostenfrei

Das Grabbe-Haus wurde in dieser Spielzeit mit der bilderreichen Inszenierung von E. T. A. Hoffmans Erzählung »Der Sandmann« eröffnet. Nun darf sich die Geschichte des Studenten Nathanaels, der als Erwachsener von verdrängt geglaubten Kindheitserinnerungen heimgesucht wird, neu entfalten! Auf der großen Bühne erarbeiten wir eine Videoversion dieser Produktion von Benedikt Grubel. So könnt ihr auch Zuhause miterleben, wie Nathanaels Fantasie immer mehr seine Realität beeinflusst, bis sich Wirklichkeit und Wahn kaum noch unterscheiden lassen.

Die Produktion der filmischen Inszenierung von E.T.A. Hoffmanns „Der Sandmann“ verzögert sich krankheitsbedingt leider. Ein neuer Premierentermin wird so bald wie möglich bekannt gegeben. Bis dahin gibt es hier den Trailer zu sehen.

mehr
  •  
  • Interview