Ognjen Milivojsa

Portrait

Biografie

Der Bassbariton Ognjen Milivojša wurde 1991 in Novi Sad, Serbien geboren, und hat dort auch Gesang bei Senka Nedeljkovic studiert. Danach ließ er sich an der HfM Detmold weiter als Sänger ausbilden. Sein Operndebüt als Solist feierte er 2015, in der Rolle des Don Alfonso in der Oper „Cosi Fan Tutte“ beim Operosa Montenegro Opera Festival. 2018 ist er als Kaspar in „Der Freischütz“ beim Rheinsberg Kammeroper Festival aufgetreten. Er hat auch auf der Bühne u.a. den Dr. Falke (Die Fledermaus) und Mamma Agata (Viva la Mamma) dargestellt. 2020-2022 war er Mitglied der Chorakademie der Wiener Staatsoper, und ab 2022 ist er Mitglied des Opernchores im Landestheater Detmold.
mehr

Aktuelle Stücke