Jule Dohrn-van Rossum Bühnen- und Kostümbildnerin

Portrait

Biografie

Jule Dohrn-van Rossum, aufgewachsen in Frankfurt am Main, studierte zunächst von 1997 bis 1999 Romanistik und Restauration in Florenz. Im Anschluss begann sie an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach ein Bühnen- und Kostümbildstudium, dass sie 2007 mit Diplom abschloss. Bereits während des Studiums realisierte sie neben diversen Assistenzen eigene Bühnen- und Kostümbilder u.a. am Theater Gießen, am Mousonturm Frankfurt und dem Staatstheater Wiesbaden. Von 2007 bis 2011 war sie Ausstattungsleiterin am Theater der Jungen Welt Leipzig, wo sie u.a. mit Stephan Beer und Jürgen Zielinski zusammenarbeitete. Seit 2011 ist sie freischaffend tätig und realisierte seitdem Ausstattungen für Volker Metzler, Katharina Herold, Johanna Wehner, Robert Nemack, Reinar Ortmann und Ragna Kirk. Ihr Weg als Bühnen und Kostümbildnerin führte sie dabei u.a. ans Theater Kiel, die Landesbühne Niedersachsen Nord , das Rheinische Landestheater Neuss, nach Esslingen und Lüneburg. Zusätzlich schloss sie 2015 ein Kulturmanagementstudium ab. Mit Konstanze Kappenstein und Jan Steinbach verbindet sie eine langjährige Zusammenarbeit, die sie auch am Landestheater Detmold fortsetzt.
mehr

Aktuelle Stücke

Nächste Aufführungen