Antonia Bär Regieassistentin / Regie

Portrait

Biografie

Antonia Bär ist seit der Spielzeit 2021/22 am Landestheater Detmold als Regieassistentin engagiert. Zeitgleich absolviert sie ein Psychologiestudium an der Europäischen Fernhochschule. Sie wuchs in Dresden auf, wo sie u.a. eine Tanzausbildung am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden erhielt. Sie war auf der Bühne der Semperoper bereits in einigen solistischen, tänzerischen Rollen (beispielsweise »La forza del destino«, »Ariadne auf Naxos«, »Hänsel und Gretel«) zu erleben. Darüber hinaus führten sie Gastengagements im Assistenzbereich unter anderem an die Opéra National de Montpellier, die Semperoper Dresden und an die Oper Köln. Mit der Produktion »Don Giovanni - Die Stunde der Frauen« im Jungen Theater Detmold realisiert sie nun ihre erste eigene Inszenierung.
mehr

Aktuelle Stücke