Tom Gaebel & his trio: A Swinging Affair!

So 30 April
18:00–20:00 (Pause um 18:50) Detmold, Landestheater

DAS STÜCK

Tom Gaebel gilt als Mann für die große Bühne. Er singt die großen Songs und er singt sie mit den großen Besetzungen, mit Big Band oder Orchester. So kennt man ihn, seit er 2005 auf einen Schlag durch Stefan Raabs »TV TOTAL« in die deutsche Musiklandschaft katapultiert wurde. Damals sang er sich auf den Spuren seines großen Vorbilds Frank Sinatra in die Herzen seines Publikums, das ihn seit nunmehr 16 Jahren, acht Alben und unzähligen Konzerten im In- und Ausland begleitet. Sein Repertoire ist seither stetig gewachsen. Tom Gaebel hat sich neben Sinatra auch vielen anderen Klassikern gewidmet und nicht zuletzt hat er seine ganz eigenen Lieder geschrieben.
Mit der Ära des »Great American Songbook« ist die Hochphase der amerikanischen Unterhaltungsmusik von den 30er- bis 50er-Jahre gemeint, als berühmte Songwriter wie z. B. George Gershwin, Cole Porter oder Johnny Mercer all die berühmten Klassiker schufen, mit denen Frank Sinatra und seine Vorgänger wie Bing Crosby zu Stars wurden. Lieder, die von Jazzgrößen wie Miles Davis und Charlie Parker adaptiert wurden, die von den größten Sänger*innen von Ella Fitzgerald über Nat King Cole hin zu Tony Bennett immer wieder neu interpretiert wurden und werden. Und rund um diese Songs präsentiert Tom Gaebel jetzt sein ganz neues Projekt: A Swinging Affair! The American Songbook And Beyond.
Ungewohnt intim - begleitet nur von einem Trio bestehend aus Piano, Bass und Schlagzeug – singt und swingt Tom Gaebel sich durch dieses große und großartige Repertoire.

mehr