© Marc Lontzek
© Marc Lontzek
© Marc Lontzek
© Marc Lontzek
© Marc Lontzek

Tatort 110 - Zwei Krimiserien auf der Spur

Schauspiel von Hannah Frauenrath und Ensemble

So 04 Februar
19:30–20:40 Schauspiel von Hannah Frauenrath und Ensemble Detmold, Grabbe-Haus
Achtung: Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Tickethotline 0 52 31 / 974-803

DAS STÜCK

1970 flimmert erstmals das »Tatort«-Fadenkreuz über den Bildschirm. Nur ein Jahr später hält der »Polizeiruf 110« im Fernsehen der ehemaligen DDR sein Publikum in Atem. Heute sind die Entwicklungen der beiden Krimiserien kaum ohne einander zu denken. Bereits der erste »Tatort« entsandte einen Hamburger Kommissar nach Leipzig, anlässlich der deutschen Wiedervereinigung machten die Ermittlungsteams der beiden Serien gemeinsame Sache und später wurde sogar »Tatort«-Personal ins »Polizeiruf«-Gebiet versetzt!
Wir lassen unsere inneren Detektiv*innen raus, ziehen konspirativ die Hüte ins Gesicht, schlagen die Mantelkragen hoch und gehen diesen beiden Urgesteinen deutscher TV-Krimigeschichte auf die Spur. Denn dass sie längst Kult geworden sind, liegt auf der Hand. Was uns aber brennend interessiert: Wie kam es dazu?

mehr

Besetzung

Kritiken

Auch Nicht-Tatort-Fans können bei diesem Stück herzlich lachen. (…) Das Publikum war begeistert.
Lippische Landeszeitung

Dem Publikum im Drosselsaal hat das Stück gefallen, auch weil es mit lustigen Bemerkungen gespickt war.
Bocholter Volksblatt

mehr