Rossini gestern und heute

Benefizkonzert der Lions Clubs Detmold und Detmold Residenz

So 28 April
18:00 Benefizkonzert der Lions Clubs Detmold und Detmold Residenz Detmold, Landestheater

DAS STÜCK

Der italienische Komponist Gioacchino Rossini gehört zu den Opern-Komponisten, der uns eine Reihe der populärsten, noch heute gerne gespielten Werke beschert hat. Im Rahmen des Benefiz-Konzertes erwartet Sie ein unterhaltsamer und kurzweiliger Abend rund um Gioacchino Rossini.
Im ersten Teil wird es auf der Bühne des Landestheaters seine weltberühmte Oper Der Barbier von Sevilla — quasi im Taschenformat — geben, dargeboten von Gesangssolisten, einem Bläserensemble und einem Erzähler. Den zweiten Teil des Abends gestaltet eine Jazzband in den Foyers des Landestheaters, die sich den Kompositionen Rossinis angenommen hat und diese in neuem Gewand präsentieren wird, in lockerer und entspannter Atmosphäre.
Aufgeführt wird dies von Dozenten und Studierenden der Hochschule für Musik Detmold unter der künstlerischen Gesamtleitung von Norbert Stertz.

1. TEIL:
DER BARBIER VON SEVILLA

Rita El Achkar (Rosina, Mezzosopran)
Franco Oportus Vergara (Figaro, Bariton)
Alexis Wagner (Dr. Batolo, Bass)
Norbert Stertz (Sprecher)

I fiati — das Holzbläserensemble der Hochschule für Musik Detmold


2. TEIL:
BRUNO GÖTZE QUINTETT

mehr