Picknick im Schlossgarten - Genuss unter freiem Himmel

4. Schlossfestival "Neue Wege"

Sa 22 Juni
15:00 4. Schlossfestival "Neue Wege" Detmold, Schlossgarten
Tickethotline 0 52 31 / 974-803

DAS STÜCK

Picknick im Schlossgarten – Genuss unter freiem Himmel
inkl. Konzert „Ferne Klänge“ im Ahnensaal

Als Sommervergnügen entdeckte der französische Adel bereits im 17. Jahrhundert das Essen unter freiem Himmel für sich. Noch populärer wurde das Picknicken durch die englische Königin Viktoria, die am liebsten draußen speiste. Wir laden Sie herzlich ein, den Proviant-Korb und die Decke zu packen und im besonderen Ambiente des Detmolder Schlossgartens, der seine Türen exklusiv zu diesem Anlass für Sie öffnet, einen unvergesslichen Picknick-Nachmittag zwischen Ameisenstraßen und Wolkenkino gemeinsam mit der Familie zu verbringen!
Während Sie sich zwischen Rosen und Lavendel ihre mitgebrachten Leckereien schmecken lassen, präsentiert das Landestheater Kostproben aus Schauspiel und Musiktheater, im Ahnensaal bereiten Studierende der Hochschule für Musik Detmold ein abwechslungsreiches musikalisches Programm vor und das Junge Theater bietet ein Programm für kleine Besucher*innen an!

Sie haben die Möglichkeit, einen Picknickkorb mit verschiedenen Leckereien und Getränken für 2 Personen zum Preis von 29,90 € im Restaurant des Landestheaters bis zum 12. Juni per E-Mail unter: mail@feinspeisen.de zu bestellen. Was im Picknickkorb zu finden sein wird, erfahren Sie hier .

Bitte beachten Sie, dass der Schlossgarten aufgrund der ungleichmäßigen Bodenoberfläche leider nur bedingt barrierefrei zugänglich ist.

„Ferne Klänge“
Konzert im Ahnensaal im Rahmen des Picknicks


Das kurze Konzert mit Studierenden der Hochschule für Musik Detmold bringt Werke in verschiedensten Besetzungen zu Gehör. Alle wurden von Komponisten verfasst, die gezwungen waren, aus politischen oder auch beruflichen Gründen ihre Heimat zu verlassen und somit "Neue Wege" zu gehen, sowohl im Privaten als auch im Künstlerischen.

Alexander Tansman

Sonatine für Flöte und Klavier (1926)
1. Modéré
II. Intermezzo
III. Scherzo (Fox-Trot)
IV. Notturno
V. Finale
Shangcong Lu, Flöte
Sumi Lee, Klavier

Ernest Bloch

Nigun B.47 (1923)
Andres Ramirez-Gaston, Violine
Hiroko Arimoto, Klavier

Paul Hindemith

Trauermusik (1936)
Martin Moriarty, Viola
Minze Kim, Klavier

Mieczyslaw Weinberg

Sonate Nr. 6 Op.73 (1941)
Marn Lin, Klavier

mehr