© Jochen Quast
© Jochen Quast
© Jochen Quast
© Jochen Quast
© Jochen Quast
© Jochen Quast

Hammer

Musikalische Komödie von Franz Wittenbrink

Do 09 Februar
19:30–21:40 (Pause um 20:25) Musikalische Komödie von Franz Wittenbrink Detmold, Landestheater

DAS STÜCK

Sabine und Ringo brauchen eine neue Spüle. Im »Hammer«-Baumarkt ihrer Wahl versuchen die beiden ihr Glück und kämpfen sich durch die unendlichen Weiten prall gefüllter Regale voll mit nie gesehenen Schrauben-, Dübel- und Hakenvarianten, vorbei an unfreundlichen Verkäufern und überforderten Aushilfen, dauerbeschallt von der markteigenen »Feminator«-Werbung, dem alltagstauglichen »Allrounder« für jeden Handwerker*innentyp. Endlich fündig geworden, will die Spüle zu Hause aufgebaut werden. Doch weder Montageanleitung noch Servicecenter-Warteschleife sind eine Hilfe. Zum Glück gibt es Nachbar Hauke! Mit dem versteht vor allem Sabine sich besonders gut. Was zu noch ganz anderen Problemen führt …
Mit Liederabenden wie »Männer« oder »Sekretärinnen« feiert Franz Wittenbrink seit Jahrzehnten riesige Erfolge auf deutschsprachigen Bühnen. Mit »Hammer« begeben wir uns mitten hinein in Lust und Frust am Heimwerken und stellen ganz nebenbei die Frage, wer zu Hause eigentlich wirklich den Hammer schwingt!

mehr

Besetzung

Kritiken

„… bereitete dem Publikum im ausverkauften Haus einen Mordsspaß. (…) In der Inszenierung von Stefan Behrendt und dem pointierten Bühnenbild sowie den karikierenden Kostümen von Mareile Krettek agieren die Rolleninterpreten teils zurückhaltend, teils furios und schöpfen ihren Spielraum in köstlicher Komik voll aus. Beeindruckend auch ihre stimmliche Präsenz in den musikalischen Stücken …“
Lippische Landes-Zeitung

„Die Darsteller haben mal wieder ihr Bestes gegeben!“
Walter Sauter

"Ein heiteres Stück mit vielen bekannten Hits der 1990-Jahre, die das Premierenpublikum gern aufnahm und auch nicht mit Szenenapplaus geizte. (…) gut zwei Stunden herrlicher Blödsinn!“
Kulturführer OWL


mehr