© Marc Lontzek

Garagenblues

2. Teil unserer digitalen »Uh? Ah!«-Serie

Fr 25 Februar
19:30 2. Teil unserer digitalen »Uh? Ah!«-Serie Landestheater Detmold online
Premiere

DAS STÜCK

Agathes Auto ist kaputt. Ausgerechnet jetzt, da ihr kleiner Sohn zu Besuch kommen soll. Helena, Inhaberin der kleinen Werkstatt, in der Agathe strandet, kann den Schaden nicht rechtzeitig beheben. Sie kann aber gut verstehen, warum Agathe ihr Auto nicht in die andere Autowerkstatt des Ortes bringen möchte, die ihrem Ex-Mann gehört. Schließlich haben die Zeitungen ausführlich von dem Vorfall berichtet, der der Scheidung vorausging. Helena beschließt, Agathe zu helfen. Dabei wird den beiden Frauen klar: Um sich auch unter widrigen Umständen treu zu bleiben, braucht es manchmal nur eine andere Person, die einem Mut macht.
»Garagenblues« entstand im Rahmen einer vom Landestheater Detmold initiierten Kooperation mit dem Studiengang Szenisches Schreiben der UdK Berlin und dem Studiengang Regie der Folkwang Universität der Künste Essen.

mehr

Besetzung