© Marc Lontzek
© Marc Lontzek

Der Welt abhanden

Abschiedskonzert von Lutz Rademacher

Di 22 Juni
18:00–18:55 Abschiedskonzert von Lutz Rademacher Detmold, Konzerthaus der Hochschule für Musik
Tickethotline 0 52 31 / 974-803

DAS STÜCK

Carl Maria von Weber: Ouvertüre zu „Der Freischütz“
Johannes Harneit: Sinfonie Nr. 2 „Don Juan und Faust“ (Uraufführung)
Gustav Mahler: Fünf Lieder nach Gedichten von Friedrich Rückert

Der Kampf zwischen Gut und Böse, eines der grundlegendsten Themen der Weltliteratur, verhandelt Carl Maria von Weber in seiner Oper »Der Freischütz«. Schon in der Ouvertüre zu diesem Paradewerk der Deutschen Romantik vereint der Komponist diese beiden Motive im Nebeneinander von düsteren unheilvollen Klängen und wunderschön beschwingten Melodien.
Don Juan und Faust – zwei mythische Gestalten, die beide gleichermaßen Literaten und Komponisten noch immer inspirieren. Der Hamburger Komponist Johannes Harneit ließ sich von Don Juan und Faust zu einer Neukomposition in Form einer Sinfonie anregen, die im Rahmen dieses Sinfoniekonzertes in Detmold uraufgeführt wird.
Außerdem im Programm: Die Fünf Rückert-Lieder von Gustav Mahler – im Kontrast zu seinen imposant angelegten Sinfonien sind diese Lieder kurze, stimmungsvolle, beinahe intime Charakterstücke.

mehr

Besetzung