Demokratie­festival - Abschluss

So 08 Dezember
14:00 Detmold, Junges Theater
Tickethotline 0 52 31 / 974-803

DAS STÜCK

Demokratie heißt, dass die Macht von uns ausgeht. Von den Vielen, die in einem Staat oder einem System leben. Damit wir Viele werden, suchen wir dich: Ob jung oder alt, Optimist*in oder Pessimist*in, ob Team-Worker*in oder Selberdenker*in, furchtlos oder sorgenvoll – Mit euch allen wollen wir im Jungen Theater ein Festival der Demokratie feiern!

Vom 6. bis zum 8. Dezember öffnen wir die Türen des Jungen Theaters für 60 Menschen ab 14 Jahren aus Detmold, OWL und NRW um uns auszutauschen: Wie entsteht Demokratie? Wie bleibt sie lebendig? Wie sieht eine (Stadt-)Politik aus, die wir schön finden? Die etwas mit uns zu tun hat?

Demokratiefestival im Jungen Theater
Programm


Freitag, 6. Dezember
19:30 Uhr "Lass es gut sein!" Stückentwicklung des TeenClubs

Samstag, 7. Dezember
10:00 Uhr Offizielle Eröffnung des Demokratiefestivals

10:00 - 18:00 Uhr Workshops:
Künstlerische Stadtplanung – Wie wollen wir in Detmold leben?
Diversity und Privilegien – Welche (Ohn)Macht spüre ich?
Betzavta – Wie entsteht Demokratie miteinander?

19:30 Uhr Autor*innen Lesung in der Buchhandlung Kafka & Co.

21:30 Uhr Silent Disko (Große Bühne – Landestheater Detmold), DJanes: DJ Mi. Like (Dancehall), DJ Palme (80-90-00 HitsHitsHits), Knack Scholl (Downbeat Disco)

Sonntag, 8. Dezember
10:00 - 14:00 Uhr Workshops:
Künstlerische Stadtplanung – Wie wollen wir in Detmold leben?
Diversity und Privilegien – Welche (Ohn)Macht spüre ich?
Betzavta – Wie entsteht Demokratie miteinander?

14:00 Uhr Blick zurück und nach vorne – Festivalabschluss

Anmeldungen unter: politik@landestheater-detmold.de

mehr