Paul Gräntzel Schauspieler

Portrait

Biografie

Paul Gräntzel wurde 1994 in Anklam (Mecklenburg-Vorpommern) geboren. Bis zu Abitur wirkte er im Akrobatik und Tanzverein Fritz-Reuter-Ensemble auf der Bühne in verschiedenen Revuen und Kinderstücken. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Theaterakademie Vorpommern auf der Insel Usedom, im Rahmen der Ausbildung war er unter anderem in Stücken wie „Kleiner Mann was nun?", „Das tapfere Schneiderlein“, „Schneeweißchen & Rosenrot“, „Farm der Tiere“ und „Alice im Wunderland“ zu sehen. Seit der Spielzeit 2019/2020 ist er am Landestheater Detmold engagiert.
mehr

Nächste Aufführungen