Brenda Hurley

Portrait

Biografie

Brenda Hurley wurde in Dublin, Irland, geboren und erlangte ihren Bachelor der Musik am Trinity College Dublin und ein Diplom als Solopianistin an der Hochschule für Musik in Freiburg im Breisgau. An¬schliessend spezialisierte sie sich in weiterführenden Kursen an der Guildhall School of Music London und am National Opera Studio London in Klavierbegleitung und Korrepetition. In ihrer beruflichen Karriere sind feste Engagements als Korrepetitorin und Gesangscoach an der Scottish Opera Glasgow, am Teatro Massimo di Palermo, an der Opera North Leeds England und an de Nationale Opera Amsterdam zu erwähnen. Als Studienleiterin arbeitete sie bei den Salzburger Festspielen und bei den Osterfestspielen Salzburg, beim Glyndebourne Festival, und bei der Ruhr Triennale. Als Assistent-Dirigentin arbeitete sie bei der Metropolitan Opera. Sie ist regelmäßiges Jurymitglied bei verschiedenen internationalen Gesangswettbewerben. Brenda Hurley engagiert sich außerdem stark für die Arbeit mit Nachwuchskünstler*innen in diversen Trainingsprogrammen. Von 2012 bis 2020 war sie die Leiterin des Internationalen Opernstudios im Opernhaus Zürich. Sie arbeitet regelmäßig am Young Singers Project der Salzburger Festspiele, am Royal Opera House Covent Garden, am Bolschoi Theater in Moskau, am National Opera Studio in London, am Young Artists Training Programme in Tokyo, am Opernstudio des Teatr Wielki in Warschau, am Opernstudio der Nationale Opera in Amsterdam, an der Royal Irish Academy of Music Dublin und am Opernstudio der Irish National Opera. Seit Juli 2020 ist sie die Leiterin der Royal Academy Opera an der Royal Academy of Music London.
mehr