Verwaltungsassistenz (m/w/d) für den Bereich "Junges Theater"

Die Landestheater Detmold GmbH sucht möglichst zum 1.10.2022 oder später eine Verwaltungsassistenz (m/w/d) für den Bereich „Junges Theater“.

Das Landestheater Detmold ist ein Vierspartenhaus mit insgesamt 300 Mitarbeiter/innen und gilt als größte Reisebühne Europas. Das Junge Theater ist die im Jahr 2009 eröffnete Kinder- und Jugendbühne unseres Hauses. Hier sind sowohl professionelle Inszenierungen für Menschen ab vier Jahren als auch eine Vielzahl theaterpädagogischer An­ge­bote zu erleben.

  • Wir bieten
    • eine abwechslungsreiche, organisatorisch-administrative Aufgabe an einer Schnittstelle zwischen Verwaltung, Kultur und Pädagogik im dynamischen Theaterumfeld
    • in direkter Zusammenarbeit mit der pädagogischen Leitung der Sparte "Junges Theater"
    • eine Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 19,5 Stunden/ Woche im Rahmen eines zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsverhältnisses
    • Arbeitsverhältnis und Vergütung auf Basis des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD)
    • hohes Identifikationspotential mit dem Landestheater als Arbeitgeber sowie ein gutes Arbeitsklima
    • Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Arbeitszeitkonten, Betriebliche Altersversorgung, Theaterbesuche zu Beschäftigtenkonditionen u. a.
  • Ihr Aufgabengebiet
    • Leistungsunterstützung in Administration und Organisation
    • Mitarbeit bei der Schaffung von aktiven Zugängen zum Theater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Altersstufen
    • Büroorganisation und eigenverantwortliche Bearbeitung von Aufgaben
    • Disponieren und Organisieren von Vorstellungsbesuchen und Workshops für Bildungseinrichtungen
    • Ansprechpartner/in für Bildungsinstitutionen (u. a. Kindergärten, (Hoch-) Schulen, Jugendeinrichtungen)
    • Koordination des Bereichs "Schule und Theater"/ der Zusammenarbeit mit Kooperationsschulen
    • Organisation von Projekten und Veranstaltungen im Bereich der kulturellen Bildung
  • Ihr Profil
    • Sie verfügen über einen Berufsabschluss in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft oder in einem anderen in Bezug auf das Aufgabengebiet adäquaten Bildungsgang
    • möglichst einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion oder auch im organisatorisch-administrativen Theater- oder Schulbereich
    • freundliches, verbindliches und sicheres Auftreten, Freude am Umgang mit Menschen
    • sehr gutes Organisationsvermögen
    • ausgeprägte Kommunikationsstärke, gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
    • selbständige, strukturierte und zuverlässige und zügige Arbeitsweise
    • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit
    • Bereitschaft zu gelegentlich unregelmäßigen Arbeitszeiten im Rahmen einzelner Veranstaltungen/Projekte
    • sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook, Power Point)
    • Affinität zu Kultur und Theater

 

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - per Post oder zusammengefasst in einem PDF-Dokument (max. 8 MB) per Email - bis zum 25.08.2022 an:

 

Landestheater Detmold GmbH, Personalmanagement, Frau Anke Heck, Theaterplatz 1, 32756 Detmold, bewerbung@landestheater-detmold.de, Tel. 05231/ 974-722

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Fotokopie ein, diese werden nach Ab­schluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Ausschreibung und Einstellung erfolgen unter gesetzlicher Berücksichtigung von SGB IX und AGG.