Junges Theater Theater spielen

Wählt das Angebot aus, das Euch am meisten interessiert, Eurer Altersgruppe entspricht und meldet Euch dafür an!

Weitere Informationen zu den Beitragsgebühren werden hier bald veröffentlicht.

  • Kritiker*innen

    Du bist neugierig, hast Spaß am Schreiben und möchtest keine Premiere im Landestheater verpassen? Dann bist du bei uns genau richtig! Gestalte mit uns eine Insta-Story, schreibe deine eigenen Kritiken und veröffentliche exklusive Interviews mit Darsteller*innen, Regisseur*innen und allen anderen wichtigen Menschen vor und hinter der Bühne. Du bist interessiert?

    Dann melde dich bei uns unter: jt@landestheater-detmold.de

  • KidsClub [10-13], TeenClub [14-24]

    Mitspielen, mitmachen, entdecken, sich selbst und die Welt auf die Probe stellen, spielend nach Möglichkeiten suchen und überhaupt einmal alles neu und anders denken: Unsere TheaterClubs sind offen für alle, die sich einmal auf der Bühne ausprobieren wollen. Du hast was zu sagen oder schweigst manchmal lieber? Du kannst ein Lied von deinen Problemen und Glücksmomenten singen? Du hast Lust auf Verwandlung, musikalische erste Schritte oder den großen Monolog? Dann lass uns gemeinsam Stücke (er-)finden und die Bühne rocken! Bei uns ist jede*r willkommen!

    KidsClub: Ab de, 31.01.2023
    TeenClub: Ab dem 26.10.222

    Anmeldung unter: jt@landestheater-detmold.de

  • ChaosKlimaClub [10-99]

    Liebes Klima, warum musst du unbedingt wandeln? Und was hat das mit uns zu tun – sollte das nicht ein Problem für große politische Lösungen sein? Kann man da noch was machen, oder ist schon alles verloren? Wir laden Jung und Alt zu einem SpielClub ein, der sich mit den Themen Klima und Wald auseinandersetzen wird. Wir recherchieren gemeinsam, tauschen uns aus und erarbeiten ein Stück, das am Ende des Jahres auf der Bühne des Jungen Theaters (oder im Wald?) zu sehen sein wird. Dafür suchen wir interessierte Menschen – ob Klimaaktivist* innen der ersten und zweiten Stunde, Förster*innen, Waldkindergärtner* innen, Hobbygärtner*innen und Wirtschaftsweise – kurz: alle, die Lust haben, sich mit Menschen unterschiedlichsten Alters gleichberechtigt über das Thema Klima auszutauschen, die etwas bewegen und sich selbst in Bewegung setzen wollen.

    Ab Herbst 2022