Gute Nachbarn

Schauspiel von Will Eno

Sa 09 März
19:30–21:45 (Pause um 20:30)
Anschl. NachSpiel, Foyer-Restaurant
Schauspiel von Will Eno Detmold, Landestheater
Tickets kaufen Tickethotline 0 52 31 / 974-803

DAS STÜCK

Eine ländliche, anonyme Stadt irgendwo in der Nähe der Berge. Die guten Nachbarn das sind Bob und Jennifer Jones und das Paar John und Pony Jones. Sie erscheinen zunächst wie zwei ganz normale Paare, die nur zufällig den gleichen Nachnamen tragen. Die neu zugezogenen Jones stellen sich den alten Jones vor. Das vermeintlich alltägliche Gespräch in der lauen Sommernacht entspinnt sich immer wieder mit absurd-komischen Wendungen. Die Banalität des Normalen wird durch den Umstand durchbrochen, dass der Autor seine Figur Bob Jones mit einer fiktiven neurologischen Erkrankung ausstattet, die sich bald auch auf den neuen Nachbarn John Jones auszuweiten scheint. Die Krankheit, deren Ursache unbekannt ist, beeinflusst Aufmerksamkeitsspanne, Geduld wie Motorik, und so begeben sich die beiden Männer auf die Suche nach ihren verloren gegangenen Gedanken und Wörtern. »Gute Nachbarn« ist ein Spiel über Stagnation, über Lebenszufriedenheit und über die Unfähigkeit zu kommunizieren. Will Eno konfrontiert uns ebenso tiefsinnig wie hintergründig komisch mit der Absurdität des Lebens und der Spannweite des Todes. 2014 erhielt der Autor für sein Stück den Drama Desk Special Award und »Gute Nachbarn« wurde von USA Today zum besten Stück der Saison am Broadway gekürt. Am Landestheater wird das Stück nun erstmals in deutscher Sprache zu erleben sein.


Wer gemeinsam mit seinem Nachbarn / seiner Nachbarin in eine Vorstellung von „Gute Nachbarn“ kommt, erhält einen Gutschein für die Gute-Nachbarschafts-Vorstellung von „Spatz und Engel“ am 19. Mai 2019!

mehr

Besetzung

  • Bob Jones Patrick Hellenbrand
  • Jennifer Jones Natascha Mamier
  • John Jones Heiner Junghans
  • Pony Jones Alexandra Riemann
  •  
  • Inszenierung Jan Steinbach
  • Bühne Jule Dohrn-van Rossum
  • Kostüme Jule Dohrn-van Rossum
  • Dramaturgie Arne Bloch
  •  
  • Regieassistenz Cara Schlieper
  • Abendspielleitung Cara Schlieper
  • Soufflage Lydia Voigt Erika Loest
  • Inspizienz Elke Wittek