© Jochen Quast
© Jochen Quast
© Jochen Quast
© Jochen Quast
© Jochen Quast

Bilder von uns

Schauspiel von Thomas Melle

So 16 April
18:00–19:40 Schauspiel von Thomas Melle Detmold, Grabbe-Haus
ab 01.12. Zum letzten Mal in dieser Spielzeit Tickethotline 0 52 31 / 974-803

DAS STÜCK

Ein anonym auf sein Handy gesendetes Foto, das ihn halb nackt als vorpubertären Jüngling zeigt, bringt den erfolgreichen Medienagenturleiter Jesko Drescher nicht nur auf der Straße ins Schleudern. Abrupt mit seiner verdrängten Schulzeit am städtischen Jesuitenkolleg konfrontiert, nimmt Jesko Kontakt zu seinen ehemaligen Mitschülern auf, stellt Nachforschungen an und entfremdet sich zunehmend von seiner Frau, die von seinem Geheimnis nichts weiß. Als ein weiteres Foto per Post eintrifft und auch noch ein nächtlich-anonymer Anruf seinen Schlaf stört, lassen die längst vergessenen Bilder Jesko nicht mehr los. Mit »Bilder von uns« lieferte Thomas Melle einen beeindruckenden Theatertext, der wie ein Psycho-Krimi beginnt, tief ins Innere eines Opfers blickt und fragt, was die Rolle eines Opfers eigentlich ausmacht.

mehr

Besetzung

Kritiken

Das facettenreiche Stück (…), das Momente der Aufarbeitung und Verdrängung in wechselnden Rollen wie ein Kaleidoskop betrachtet, setzen die vier Schauspieler des Landestheaters berührend in Szene.
Lippische Landes-Zeitung

mehr