Foto © None
Extras

Verleihung des 9. Detmolder Theaterpreises

Megan Marie Hart (Musiktheater), Kerstin Klinder (Schauspiel), Caroline Lusken (Ballett) und Wenja Imlau (Junges Theater) sind die Preisträger der vom Förderverein des Landestheaters, den Theaterfreunden, der Lippischen Landes-Zeitung, dem Kreis Lippe und dem Landestheater Detmold ausgelobten Detmolder Theaterpreise 2019.

Den Ehrenpreis erhält Ballettdirektor Richard Lowe, der nach 30 Jahren am Landestheater Detmold seinen Abschied nimmt. Umrahmt von einem künstlerischen Programm wurden die Ehrenringe mit den charakteristischen Theatersäulen am Sonntagnachmittag zum Abschluss des diesjährigen Schlossfestivals feierlich überreicht. Rund 4000 Stimmen wurden vom theaterbegeisterten Publikum in den letzten Wochen abgegeben.
Der dieses Jahr erstmals von Hänschen’s Reisedienst gestiftete Preis für das Theatermitglied, das die meisten Kilometer in den Bussen zu Gastspielorten zurückgelegt hat, ging an Sabine Wagener (Leitung Ankleider*innen).

Zurück