Foto © Marc Lontzek
Extras

Verleihung der 12. Detmolder Theaterpreise

Im Rahmen der Abschiedsgala „Danke - … da nich für!“ des Intendanten Georg Heckel wurden gestern die 12. Detmolder Theaterpreise verliehen. Dabei wurden die von der Goldschmiede Friemel eigens angefertigten Ehrenringe mit den charakteristischen Theatersäulen feierlich überreicht. Lotte Kortenhaus (Musiktheater), Stella Hanheide (Schauspiel), Veronika Jungblut (Ballett) und Banar Fadil (Junges Theater) sind die Preisträger*innen der vom Förderverein des Landestheaters, den Theaterfreunden, der Lippischen Landes-Zeitung, dem Kreis Lippe und dem Landestheater Detmold ausgelobten Detmolder Theaterpreise 2024. Den Ehrenpreis erhielt das Symphonische Orchester anlässlich des 175. Jubiläums für sein Lebenswerk.

© Marc Lontzek

v.l.n.r.: Andreas Trotz (Theaterfreunde), Jens-Olaf Buhrdorf (Theaterfreunde), Dr. Beate Schütz (Theaterfreunde), Lotte Kortenhaus (Musiktheater), Stella Hanheide (Schauspiel), Intendant Georg Heckel, Sebastian Ott (Orchestervorstand), Jürgen Wannhoff (Theaterfreunde), Stefanie Claucig (Orchestervorstand), Dr. Axel Lehmann (Landrat), Banar Fadil (Junges Theater), Veronika Jungblut (Ballett)

Zurück