Lohnbuchhalter (m/w/d)

Die Landestheater Detmold GmbH sucht nächstmöglich einen Lohnbuchhalter (m/w/d) in Teilzeitbeschäftigung (19,5 Std./ Woche).

  • Wir bieten
    • interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche administrative Aufgaben im dynamischen Arbeitsumfeld eines Theaterbetriebs
    • unbefristete Arbeitsverhältnisse mit tariflichen Bestimmungen sowie Entgelt nach TVöD
    • Mitarbeit im engagierten, kollegialen Team unseres Rechnungswesens
    • ein hohes Identifikationspotential mit dem Landestheater als Arbeitgeber sowie ein gutes Arbeitsklima
    • Sozialleistungen wie Gleitzeitregelung, Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Mobiles Arbeiten, Besuch von Theatervorstellungen u.a.
  • Aufgabenschwerpunkte
    • Abrechnung von Gagen u.a. für das unständige, künstlerische Personal (Gastengagements)
    • Beschaffung von abrechnungsrelevanten Daten, Stammdatenpflege
    • Melde- und Bescheinigungswesen
    • Korrespondenz mit Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen und Behörden
    • Reisekostenabrechnungen
  • Ihr Profil
    • kaufmännischer Berufsabshcluss mit Weiterbildung im Bereich Lohnbuchhaltung, Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikationähnliches
    • einschlägige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung von Vorteil
    • sicherer Umgang mit gängigen Abrechnungssystemen (z.B. LODAS DATEV) sowie MS Office
    • Kenntnisse Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht, Vorkenntnisse in der Anwendung von Tarifverträgen
    • selbständige, strukturierte, präzise und sorgfältige Arbeitsweise
    • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke, Organisationsvermögen und Selbstmotivation
    • Fremdsprachenkenntnisse (englisch, französisch) vorteilhaft

Wenn Sie Interesse an einer dieser Positionen und Begeisterung für das Theatergeschehen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Post oder Email - zusammengefasst in einem PDF-Dokument mit max. 8 MB - bis zum 25.1.2022 an:

Landestheater Detmold GmbH, Personalmanagement, Frau Anke Heck, Theaterplatz 1, 32756 Detmold, bewerbung@landestheater-detmold.de, Tel. 05231/ 974-722

Bitte geben Sie Ihren notwendigen zeitlichen Vorlauf bis zu einer Einstellung und Ihre Gehaltsvorstellung an.

Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte nur in Fotokopie ein, diese werden nach Ab­schluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Ausschreibung und Einstellung erfolgen unter gesetzlicher Berücksichtigung von SGB IX und AGG.