Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Im historischen Theatergebäude im Herzen Detmolds machen wir mit über 300 Mitarbeiter*innen in künstlerischen, handwerklichen, technischen, kaufmännischen und anderen Berufen gemeinsam Theater – komm zu uns!

Die Ausbildung zur Fachkraft für Ver­anstaltungs­technik bündelt die Aufgaben von Bühnen-, Licht- und Tontechnik. So kannst du später vielseitig arbeiten und einen reibungslosen technisch-künst­lerischen Ablauf von Veranstaltungen mitgestalten – mach mit!

Detmold ist das Zentrum des Kreises Lippe und liegt auf halbem Weg zwischen Köln und Berlin. Die kleine Hochschulstadt bietet neben bezahlbaren Mieten zahlreiche Sport-, Ausflugs- und Ausgeh­möglichkeiten und alles, was du für dein tägliches Leben brauchst – das passt!

  • Was erwartet Dich?

    • eine anspruchsvolle, vielseitige Ausbildung in der Bühnen-, Licht- und Tontechnik

    • eine fundierte Begleitung deiner Ausbildung und Kolleg*innen, die sich auf dich freuen

    • technisches Equipment auf dem neuesten Stand

    • die Vielfalt von vier Theatersparten (Musiktheater, Schauspiel, Ballett, Kinder-/ Jugendtheater)

    • der Gastspielbetrieb unseres Landestheaters - du lernst Spiel­orte in ganz Deutschland kennen

    • ein sicheres Ausbildungsverhältnis und eine Vergütung von rund 1.000 € bereits im ersten Jahr (Öffentlicher Dienst)

    • 33 Ausbildungstage Jahresurlaub

    • unsere Kantine sowie vergünstigte Eintrittspreise für Mitarbeiter*innen

  • Was solltest du mitbringen?

    • Lernfreude, Eigeninitiative und persön­liches Engagement

    • Mittlere Reife/ FOR, Fachhochschulreife (techn. Bereich) oder Allg. Hochschulreife

    • gute Kenntnisse im naturwissenschaftlichen Bereich (Mathe, Physik etc.)

    • grundlegendes technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, EDV-Kenntnisse

    • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, ausgeprägte Sozialkompetenz

    • eine gute körperliche Konstitution, gute Farbsehtüchtigkeit

    • idealerweise Volljährigkeit zum Ausbildungsbeginn

    • Bereitschaft zu Ausbildungszeiten an Abenden und Wochenenden, Reisebereitschaft

    • Theaterinteresse, Sinn für Ästhetik

    • möglichst Fahrerlaubnis Klasse B

Du hast Lust auf Technik und Theater?

Bewirb dich bis zum 31.01.2023 per Post oder Email (bitte in einem Pdf-Dokument mit max. 8 MB!):

 

Landestheater Detmold GmbH, Personalmanagement, Theaterplatz 1, 32756 Detmold, bewerbung@landestheater-detmold.de, 05231/ 974-722

 

Du hast Fragen?

Frau Heck und Frau Karsunke sind unter der angegebenen Email-Adresse und Telefonnummer für Dich da.

 

Ausschreibung und Einstellung erfolgen unter gesetzlicher Berücksichtigung von SGB IX und AGG.

 

Bitte reich deine Bewerbungsunterlagen postalisch nur in Fotokopie ein, diese werden nach Ab­schluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutz­rechtlicher Bestimmungen vernichtet. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden entsprechend gelöscht. Im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren können keine Reisekosten über­nommen werden.