Regieassisten*in (w/m/d) für die Schauspielsparte

Das Landestheater Detmold sucht ab der Spielzeit 2021/2022

eine Regieassistentin / einen Regieassistenten (w/m/d)
für die Schauspielsparte

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Unterstützung der Regie in allen Bereichen bis zur Premiere
  • Betreuung, Begleitung und terminliche Koordination der Proben in Absprache mit dem Künstlerischen Betriebsbüro
  • abteilungsübergreifende Kommunikation mit Ton, Licht, Maske, Schneiderei etc.; Funktion als Ansprechpartner*in für alle Beteiligten im Produktionsprozess
  • Abendspielleitung
  • Reiseleitung bei Abstechern
  • Halten von Einführungen
  • ggf. Soufflage und bühnennahe Tätigkeiten

Wir setzen voraus:

  • Praktikums- und erste Berufserfahrungen an einem oder mehreren Theatern
  • großes Einfühlungs- und Einschätzungsvermögen für künstlerische Prozesse
  • absolute Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • schnelle Auffassungsgabe, hohe Selbständigkeit und Organisationstalent
  • Durchsetzungsvermögen und Vermittlungskompetenz
  • Theaterbegeisterung und Bereitschaft zu flexiblen und theaterüblichen Arbeitszeiten sowie zu allen Anforderungen eines Abstecherbetriebs
  • Stressresistenz und Flexibilität

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Theater mit Repertoire-Betrieb. Die Anstellung erfolgt nach NV Bühne.

Ausschreibung und Einstellung erfolgen unter gesetzlicher Berücksichtigung von SGB IX und AGG.

Sie haben Interesse? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 18.12.2020 an: steinbach@landestheater-detmold.de