Einlass- und Garderobenkräfte (m/w/d) auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung

  • Ihr Aufgabengebiet

    • Betreuung der Besucher während der Laufzeit der Vorstellungen

    • Einlasskontrolle, Platzanweisung und Garderobendienst in allen Detmolder Spielstätten des   Landestheaters

    • Verkauf von von Programmheften, Parktickets u.a.

    • Ansprechpartner/in für die Besucher/innen bei organisatorischen oder stückbezogenen      Fragen

    • Vorstellungsvor- und -nachbereitung (u.a. Auffüllen von Werbematerial, Kontrolle Materiallager, Aushänge aktueller stückbezogener Informationen, leichte Nachreinigungsarbeiten)

    • Einsatz zur Vertretung an der Pforte/ Einlass Bühneneingang

  • Ihr Profil

    • Betreuung der Besucher während der Laufzeit der Vorstellungen

    • Sie haben das 18. Lebensjahr vollendet

    • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, sind kommunikativ und verfügen über eine ausgeprägte Serviceorientierung

    • im Besucherkontakt agieren Sie freundlich und hilfsbereit

    • Sie bewahren Aufmerksamkeit, Ruhe und behalten den Überblick auch im oftmals dynamischen Vorstellungs- und Besucherbetrieb    

    • Sie sind verantwortungsbewusst, zeitlich flexibel und sehr zuverlässig

    • Sie interessieren sich für den Theaterbetrieb und unsere Theaterinszenierungen

    • Die Bereitschaft zur Arbeit zu theaterüblichen Zeiten nach Dienstplan – überwiegend an Abenden, Wochen­enden und Feiertagen, im Rahmen von Schulvorstellungen aber auch vormittags – wird vorausgesetzt.

  • Wir bieten

    • eine abwechslungsreiche Aufgabe zur Unterstützung unseres engagierten Teams im Besucherservices

    • Arbeiten im dynamischen Arbeitsumfeld eines Theaterbetriebs mit insgesamt 300 Beschäftigten

    • hohes Identifikationspotential mit dem Landestheater als Arbeitgeber und ein gutes Arbeitsklima

Die Einsätze erfolgen nach Dienstplanung und werden pauschal pro Einsatz vergütet bis max. 520,00 €.

Ausschreibung und Einstellung erfolgen unter gesetzlicher Berücksichtigung von SGB IX und AGG.

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - per Post oder zusammen­gefasst in einem PDF-Dokument (max. 8 MB) per E-Mail bis zum 31.01.2023 an:

Landestheater Detmold GmbH, Personalmanagement, Frau Anke Heck, Theaterplatz 1, 32756 Detmold, bewerbung@landestheater-detmold.de, Tel. 05231/ 974-722

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Fotokopie ein, diese werden nach Ab­schluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.