Ticket-Hotline:
05231 / 974803

Kammerkonzert: Hommage an Robert Schumann

Wolfgang Amadeus Mozart: Trio Es-Dur für Klavier, Klarinette und Viola, KV 498, "Kegelstatt-Trio"

Robert Schumann: "Märchenerzählungen" – Vier Stücke für Klarinette, Viola und Klavier, op. 132

György Kurtág: "Hommage à R. Sch." Für Klarinette, Viola und Klavier

 

Seine Bewunderung auszudrücken, indem man mit den Einfällen seines Vorbildes spielt, das hat Tradition. In ihrer Hommage an Robert Schumann gehen die Musiker des Landestheaters auf Spurensuche und präsentieren Ihnen ein Kaleidoskop ineinandergreifender Inspirationen: Wolfgang Amadeus Mozarts Trio Es-Dur für Klavier, Klarinette und Viola, das "Kegelstatt-Trio", diente Robert Schumann selbst als Ideenquelle für sein musikalisches Schaffen. Schumanns eigene "Märchenerzählungen" lassen verborgene Welten mit wundersamen Bewohnern vor dem inneren Auge entstehen. Fast 140 Jahre später fängt der ungarische Komponist György Kurtág Eindrücke aus der Klaviermusik Schumanns ein und lässt in seiner "Hommage à R. Sch." die literarisch-musikalischen Gestalten seines Idols wieder aufleben.

 

Die 1950 erbaute Waldkirche in Bergkirchen hat sich weit über den Ort hinaus als Spielstätte für Kammermusik einen Namen gemacht. Die überwiegend aus Holz gebaute Fachwerkkirche bietet eine ideale, auf die Kammermusik zugeschnittene Akustik und unterstreicht so den Klang der Instrumente.

 

Michael Mayr – Klarinette, Mino Sasaki – Viola, Soo-Jin Oh – Klavier

 

Sonntag, 24. Juni 2018, 11:30 Uhr

Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bergkirchen

Bergkirchen 54

32108 Bad Salzuflen

 

Eintritt frei!

Infos: www.bergkirchen.net/konzerte-in-der-waldkirche.html

 

 

 

Änderungen vorbehalten!
Doppelbesetzung in alphabetischer Reihenfolge!

Termine & Tickets

So.24. Jun
2018
16:30 Uhr
Bad Salzuflen, Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bergkirchen
    Die Tagesbesetzung erscheint bald hier.
Änderungen vorbehalten!
Doppelbesetzung in alphabetischer Reihenfolge!