Aktuelle Meldungen |

Ausstellung „StadtEchos“ mit Werken von A.T. Schaefer

Seit 4. September 2018 ist in den Foyers des Landestheaters Detmold die Ausstellung „StadtEchos“ mit Werken von A.T. Schaefer zu sehen.

Bei den Aufnahmen für das Spielzeitheft 2018/19 hat sich der Fotograf A.T. Schaefer in die Stadt Detmold verliebt und viele faszinierende Details entdeckt. Seine Bilder zeigen Altbekanntes aus neuen Perspektiven und machen neugierig, die Orte aufzusuchen und die Stadt neu kennenzulernen.

A.T. Schaefer studierte Malerei an der Werkkunstschule Hannover. In den späten 70er Jahren begann er, sich mit dem Medium Fotografie auseinanderzusetzen. Als Einzelgänger abseits von Schulen und Trends hat er die Grenzlinie zwischen malerischer und photographischer Tradition aufgehoben.
Der Stuttgarter Fotograf hat sich mit Aufnahmen von Opern- und Theaterinszenierungen einen Namen gemacht und ist Autor zahlreicher Fotobücher.

Seine Werke sind in bedeutenden privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten, so im Museum Ludwig Köln, im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, im Kunsthaus Zürich und in der Staatsgalerie Stuttgart.
Die aktuelle Fotoserie „BilderEchos“ die noch in der Staatsgalerie Stuttgart bis 9.9.2018 zu sehen ist und ab Oktober in der Landesvertretung BW in Berlin, spielt mit der Interaktion von Architektur, Licht, Kunstwerk und Betrachter.