Landestheater Detmold

Tickets 0 52 31 / 974 803

Wagners „Ring des Nibelungen“ |zum dritten Mal in Detmold!

Ring-Zyklus 2012

Samstag | 12. Mai 2012 | 19.30 Uhr | Das Rheingold 

Sonntag | 13. Mai 2012 | 17.00 Uhr | Die Walküre 

Donnerstag | 17. Mai 2012 | 17.00 Uhr | Siegfried 

Sonntag | 20. Mai 2012| 16.00 Uhr | Götterdämmerung 

 

Preisgruppe A 200,-

Preisgruppe B 180,-

Preisgruppe C 160,-

Preisgruppe D 100,-

 

Zum dritten Mal wird Richard Wagners Opern-Tetralogie „Der Ring des Nibelungen“ am Landestheater Detmold in der Inszenierung Kay Metzgers und unter der musikalischen Leitung von Erich Wächter aufgeführt. Nachdem die ersten beiden zyklischen Aufführungen am Landestheater bei vielen Musiktheater- und Wagner-Fans aus der Region, ganz Deutschland und dem europäischen Ausland enthusiastisch aufgenommen wurden und die Inszenierung dieses gewaltigen musiktheateralen Werks als `rollender Ring` erstmals seit über 100 Jahren auch als Tourneetheaterproduktion das Publikum an Gastspielorten wie Wolfsburg oder Paderborn begeisterte, gibt es jetzt für alle Opernfreunde noch einmal die Chance, dieses Opernereignis am Landestheater zu erleben. 

Sichern Sie sich jetzt eine der begehrten Karten für den kompletten Opern Zyklus von Richard Wagner online oder unter Tel: 05231 / 974-803! 

Erleben Sie Oper pur in Detmold mit dem Rheingold, der Walküre, Siegfried und der Götterdämmerung vom 12. Mai bis zum 20. Mai 2012. 

Das Theater in Detmold wird von vielen als schönster Theaterbau Nordrhein-Westfalens angesehen. Der neoklassizistische Bau stammt aus dem Jahre 1825 und wurde nach einem Theaterbrand 1919 wiedereröffnet. Eine gründliche Renovierung des Zuschauerraums und der Bestuhlung fand 2000, eine Erweiterung des Orchestergrabens 2008 statt und im Sommer 2011 wurden die Kassenhalle und der dritte Rang neu gestaltet. Somit bietet das ehemalige Lippische Hoftheater ein besonders festliches Ambiente für die Aufführungen des renommierten Dreispartentheaters. 

Mit der „Walküre“ gelang dem Landestheater Detmold ein fulminanter Auftakt der Tetralogie, der wie auch die folgenden Inszenierungen in der Fachpresse umjubelt wurde. Seit der Spielzeit 2006/2007 wurde der Zyklus unter der musikalischen Leitung von GMD Erich Wächter mit je einem “Ring“-Teil in jeder Spielzeit realisiert.  Der Detmolder Ring Zyklus spannt einen weiten erzählerischen Bogen und siedelt die vier Abende an geschichtlich wichtigen Umbruchsphasen an. 

 

Hier Tickets bestellen!

 

Es kann nur der komplette Ring-Zyklus gebucht werden. Der Vorverkauf hierfür beginnt am 9. August 2011. Kartenumtausch und Erstattung sind ausgeschlossen. Preisreduktionen werden nicht gewährt. Beim Kartenerwerb für den „Detmolder-Ring“ gelten weder Abo-Umtausch noch Wahl-Abo-Schecks. Geschenkgutscheine können eingelöst werden.

Restkarten für Einzelvorstellungen sind ab dem 31. Januar 2012 in der Preiskategorie Musiktheater XXL zuzüglich eines Sonderzuschlags erhältlich.

 

 

Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook Twitter Vimeo

Startseite  Impressum