Romy Dins

Romy Dins

Regieassistentin
Romy Dins ist 1993 geboren und aufgewachsen in Kiel. Studium der Deutschen Literatur und Kunstgeschichte an der HU Berlin. Ab 2014 freie Arbeit als Regieassistentin überwiegend in Berlin an verschiedenen Häusern. Außerdem inszenatorische und dramaturgische Mitwirkung bei unterschiedlichen Off-Projekten. 2015 gründete Romy Dins des Künstlerkollektivs CHEESECAKE PRODUCTIONS, das sein Debüt mit der Stückentwicklung "Wenn etwas zwischen uns stehen sollte, dann wenigstens, dass wir uns nicht mögen und nicht irgendein scheiß Konzept" gab. Dins inszenierte und schrieb das Stück. UA (D): 02.08.2015 in Stralsund