Robert Oschmann

Robert Oschmann

Schauspieler
Robert Oschmann ist 1988 in München geboren und absolvierte sein Schauspielstudium 2008-2012 an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Er spielte u.a. am Stadttheater Heidelberg, Staatstheater Wiesbaden, Schauspiel Frankfurt und war 2012-2015 festes Ensemblemitglied an der Landesbühne Niedersachsen Nord. Er gewann den Günther-Rühle-Preis 2011 für "DNA" bei der Woche Junge Schauspieler in Bensheim. Seit der Spielzeit 2015/2016 war Robert Oschmann am Landestheater Detmold fest engagiert.