Marie Luisa Kerkhoff

Marie Luisa Kerkhoff

Schauspielerin
Marie Luisa Kerkhoff, 1987 geboren, absolvierte nach dem Abitur zunächst zahlreiche Hospitanzen und Assistenzen an großen Opernhäusern wie Basel, München, Schwetzingen und Köln. 2009 begann sie eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Babelsberg/Potsdam, die sie 2013 erfolgreich abschloss. Während ihrer Ausbildung war sie bereits in diversen Kurzfilmen und Inszenierungen der Hochschule und des Hans-Otto Theaters Potsdam zu sehen. Nach dem Abschluss ging Marie Luisa Kerkhoff als festes Ensemblemitglied ans Zimmertheater Rottweil, wo sie unter anderem die Miranda in Shakespears „Der Sturm“ und die Rolle der Kristin in Strindbergs „Fräulein Julie“ spielte. In der Spielzeit 2014/15 widmete sie sich eigenen Projekten, führte erfolgreich Regie im JES in Stuttgart und in Burgwedel, und arbeitete als Workshopleiterin. Seit der Spielzeit 2015/16 gehört sie zum Schauspielensemble des Landestheaters Detmold.