Lennart Alexander Hoyer

Lennart Alexander Hoyer

Tenor
Der Tenor Lennart Alexander Hoyer studiert seit 2011 an der Hochschule für Musik Detmold zunächst in der Klasse von Wolfgang Tiemann, seit 2017 bei Kammersänger Prof. Mario Zeffiri. Er war Mitglied im Landesjugendchor NRW, dem Chamber Choir of Europe, sowie dem Kammerchor der HfM Detmold und betreut zurzeit den Musikverein der Stadt Bielefeld sowie die Detmolder Schlossspatzen als Stimmbildner. Solistisch tritt Lennart Alexander Hoyer vor allem im Bereich der geistlichen Musik in Erscheinung. So war er bereits in Mendelssohns Elias, Händels Messias und als Evangelist in Bachs Weihnachtsoratorium und der Johannes-Passion zu hören. Neben seinen Auftritten in den Opernproduktionen der Hochschule für Musik Detmold (u.a. als Pedrillo in Mozarts Entführung aus dem Serail) ist Lennart Alexander Hoyer seit der Spielzeit 2016/17 am Landestheater Detmold in der Produktion Die kleine Zauberflöte als Tamino und Monostatos zu hören.