Lena Brexendorff

Lena Brexendorff

Bühnen- und Kostümbildnerin
Lena Brexendorff studierte Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und an der Accademia delle Belle Arti, Bologna.Bereits vor und während ihres Studiums arbeitete sie als Bühnen- und Kostümbildnerin an verschiedenen Off-Theatern in Berlin.Nach ihrer zweijährigen Assistenzzeit am Opernhaus Erfurt arbeitete Lena Brexendorff u.a. am Wielki Theatr Lodz (Polen), am Theater Hagen, am Neuen Theater Halle, am Landestheater Neustrelitz/Neubrandenburg, am Landestheater Detmold, am Pfalztheater Kaiserslautern und am Opernhaus Chemnitz.2010 engagierte sie das Opernhaus Odessa (Ukraine) als Bühnen- und Kostümbildnerin für die Produktion „Turandot“. 2012 entwarf sie die Ausstattung für die Musicaltourneeproduktion „Lauras Stern-Die Show“, die im Tempodrom Berlin Premiere hatte. Lena Brexendorff lebt und arbeitet in Berlin.