Lars Møller

Lars Møller

Bariton
Lars Møller gab sein Operndebüt 2006 an der Royal Danish Opera als Dr. Falke in „Die Fledermaus“. Seitdem gastierte er an zahlreichen Opernhäusern in Deutschland, unter anderem am Theater Dortmund, Hessischen Staatstheater Wiesbaden, Staatstheater Darmstadt, Theater Luzern und Staatstheater Mainz.Er hat mit vielen wichtigen Dirigenten wie Manfred Honeck, Axel Kober, Dan Ettinger, Thomas Sanderling und Jukka-Pekka Saraste gearbeitet und zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Aalborg Opernpreis und den Aksel Schiøtz Preis. In der Spielzeit 17/18 ist er in Richard Wagners Oper „Der fliegende Holländer“ zu erleben.