Hye Ryung Lee

Hye Ryung Lee

Solorepetitorin
Elegie für junge Liebende | Klavier Non(n)sens | Co-Musikalische Leitung Tom Sawyer und Huckleberry Finn | Musikalische Leitung Zar und Zimmermann | Musikalische Leitung Die Csárdásfürstin | Musikalische Leitung Non(n)sens | Musikalische Leitung
Hye Ryung Lee geboren in Seoul, studierte Klavier an der Suwon Universität sowie Korrepetition an der Korea National University of Art.Sie hat als Pianistin zahlreiche Wettbewerbserfolge erreicht, unter anderem 2005 beim Music Education News Wettbewerb den 3. Preis, 2006 beim Korean-American Association Wettbewerb den 2. Preis, 2007 beim International Culture & Art Interchange Association Klavierwettbewerb den 3. Preis, und 2008 beim Daehan-Music News Klavierwettbewerb den 2. Preis, jeweils in Seoul.Sie war von 2009 bis 2011 an der Korea National Oper als Solorepetitorin beschäftigt. 2012 kam sie nach Deutschland und studiert seitdem Orchesterleitung an der Hochschule für Musik Detmold, zunächst bei Prof. Karl-Heinz Bloemeke und seit 2015 bei Prof. Florian Ludwig. Seit 2013 ist sie als Korrepetitorin des Operstudios der Hochschule tätig. Im Rahmen der Jahresproduktion der Hochschule Detmold des Jahres 2014 gab Hye Ryung Lee ihr Debüt als Dirigentin mit einer Aufführung Mozarts Zauberflöte. Von 2013 bis 2015 war sie als Leiterin der Stadtkapelle in Bad Driburg engagiert. 2015 gab Hye Ryung Lee ihr Debüt als Solistin mit dem Konzert für Klavier und Blasorchester von Igor Stravinsky beim Benefizkonzert der Hochschule für Musik Detmold. In den Jahren 2015 und 2016 erhielt sie jeweils ein DAAD-Stipendium der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik Detmold.Als Dirigentin hat sie mit der Nordwestdeutschen Philharmonie Beethovens Overtüre Egmont op. 84 und die 9. Sinfonie von Antonin Dvorak in Konzerten geleitet und war zudem, ebenfalls mit der NWD, als musikalische Leiterin für Proben der Klavierkonzerte Nr. 1 Op. 15 von Brahms und Nr. 4 op. 58 von Beethoven verantwortlich.Seit der Spielzeit 2014/2015 ist Hye Ryung Lee am Landestheater Detmold beschäftigt, zunächst als Vertretung und seit 2015/2016 als Solorepetitorin mit Dirigierverpflichtung.